Beratung für Handel und Handwerk.


Der Lebenszyklus eines Unternehmens beginnt mit der Gründung, mündet in den Betrieb und die Führung des Unternehmens und am Ende wird das Unternehmen entweder übergeben oder aufgelöst. Entlang dieses Lebenszyklus biete ich fundierte betriebswirtschaftliche Beratung mit verschiedenen Themenschwerpunkte, die in der jeweiligen Unternehmensphase besonders wichtig für Ihren langfristigen unternehmerischen Erfolg sind.

Gründungs- und Filialisierungs-beratung.

Gründerinnen und Gründer schätzen ihren Beratungsbedarf im Rahmen der Gründung oft falsch ein. Oder sie halten Themen für wichtig, die für den Erfolg des Gründungsvorhabens nur eine geringe Bedeutung haben. Informationsdefizite sind die zweithäufgiste Ursache für das frühzeitige "Aus" junger Unternehmen!

Die Bandbreite der bei Existenzgründungen relevanten Problemstellungen reichen von Fragen des Geschäftsmodells, der richtigen Finanzierung mit/ohne Fördermittel bis hin zur Wahl der optimalen Gesellschaftsform.


Unternehmensnachfolge.

Die Übertragung von Unternehmen als Ganzes gilt als eine der wesentlichsten Herausforderungen im Wirtschaftsleben. Unter Abwägung unzähliger möglicher organisatorischer, rechtlicher, steuerrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Handlungsmög-lichkeiten ist das optimale Maßnahmenbündel zu finden. Nur so kann der Fortbestand des Unternehmens gesichert und Rechtssicherheit beim Verkäufer erreicht werden.


Schnell-Analyse: Kaufkraft & Kundenzufriedenheit.

Kundenbindung und -zufriedenheit sind für jedes Unterehmen zentrale Faktoren für den Erfolg am Markt. Zufriedene und überzeugte Kunden sind die beste Werbung. Mit einem relativ geringen Aufwand erhalten Sie verlässliche Angaben über die Zufriedenheit Ihrer Kunden, erkennen Schwachstellen im Unternehmen und werden in Ihren Stärken bestätigt. Mit der Kaufkraftanalyse wird Ihr Standort z.B. nach Kaufkraft nach Altersgruppen oder auch nach straßengenauer Kaufkraft untersucht und liefert wesentliche Erkenntnisse für die Sortimentspositionierung.